BUND Ortsverband Eppstein

Pflege- und Ernteeinsätze auf den Streuobstwiesen des BUND Eppstein

Derzeit betreuen wir 4 Streuobswiesen. Hier gilt es jährlich einen Pflegeschnitt durchzuführen. Dies geschieht meistens im Frühjahr (Februar, März). Im Hebrst kann dann geerntet werden. Die Mahd der Flächen erfolgt maschninell, meist einmal im Jahr von einem Bauern aus der Region. Zusätzlich kontrollieren wir die Bäume auf Windschäden und pflanzen, wenn notwendig neue Bäume nach.

Unsere Flächen befinden sich in:

Bremthal

Baumschnittaktion in Bremthal im Februar 2023

An der Straße nach Wildsachsen pachten wir eine städtische Fläche mit 25 Bäumen unterschiedlichen Alters.

Niederjosbach

Streuobstfläche im Aufbau in Niederjosbach

Auch hier pachten wir eine städtische Fläche, die sich in etwa zwischen Friedhof und Josbach gelegen. Hier haben wir erst begonnen eine Streuobstwiese aufzubauen. Die Pflege wird federführend von Familie Dittmar durchgeführt.

Ehlhalten

Ehlhalten

In Ehlhalten unterstützen wir die Familie Kilb auf zwei ihrer Flächen. Eine Fläche mit 40 Bäumen ist auf dem Steinberg, die andere an der Straße nach Oberjosbach mit weiteren 10 Bäumen